Breit-Band-Phototherapie-System

Dauerhafte Haarentfernung leicht gemacht.

 

Breit-Band-Phototherapie (BBP) ist eine Technoligie zur dauerhaften Haarentfernung. Sie führt bereits nach der ersten Anwendung zu nachgewiesenen Ergebnissen. Denn mit BBP entfernen Sie die Haare aller Hautpartien im Behandlungsbereich erfolgreich. Das System vereint moderne Laser-Technologie mit den Vorteilen der pulisierenden BBP-Licht-Methode. Diese Behandlungsmethode führt praktisch schmerzlos zu fantastischen Ergebnissen.



Harzen

Harzen mit Warmwachs

 

Lästiger Haarwuchs an ungewollten Stellen ist ein störender Blickfang. Es gibt verschiedene Methoden, dieses Problem zu beseitigen, das Harzen mit Warmwachs ist eine davon. Je nach Hauttyp wird das geeignete Wachs verwendet. Beim Harzen mit Warmwachs wird eine andere Technik als beim Sugarn verwendet. Es bleibt der Kosmetikerin überlassen, welche Form der Enthaarung für den Kunden die Beste und Schonenste  ist.

© Kosmetik Sabine Sauberer



Sugarn

Sugarn mit Epiladerm

 

 

Epiladerm-Zuckerpasten sorgen für eine natürliche und sanfte Haarentfernung im Gesicht, Körper und Intimbereich.

Die Epiladerm-Zuckerpaste ist bei jedem Hauttyp anwendbar. Durch die Zwei-Phasen-Behandlung mittels Enzymkomplex ist neben der Haarentfernung nach ca. 12 bis 18 Behandlungen (alle 4 - 6 Wochen) auch eine allgemeine Haarwuchsreduktion möglich.

 

Vorteil: Natürlich, sanft zur Haut, wurzeltiefe Epilation, Verschönerung vom Hautbild

© Epiladerm